NewsVideo

Exit-Strategie

Findest Du auch, die Vorsichtsmassnahmen sind alle übertrieben, weil wir ja damit schlussendlich nur die Leben jener Menschen retten, die eh bald sterben? Dann ist dieses Video genau richtig für Dich!

***

Falls Ihr anderen helfen könnt und wollt (allen lebenden Menschen in Wirtschaft und Gesellschaft) habe ich hier ein paar Empfehlungen. Es gibt immer Leute, denen es noch schlechter geht. Und gleichzeitig: Schaut zu Euch, helft, wenn Ihr könnt, aber übernehmt Euch nicht (sowohl psychisch als auch finanziell).

Surprise NGO

Winterhilfe Schweiz

Chopfkino

Aid Hoc

Sea-Watch

Be Aware And Share

Caritas

Keine Page für Keinkauf

Solibon

Helft den Leuten in Euren Quartieren, hier:

Quartierhilfe

Unterstützt Eure Kulturschaffende und Künstler*innen, die zurzeit gerade kein Gigs haben, zum Beispiel hier:

Eventfrog – Jedes Ticket zählt

Und wenn Ihr allen anderen Geld gegeben und immer noch was übrig habt, dürft Ihr natürlich auch mich unterstützen, aber ich sag’s nochmal: Ich habe es bestimmt besser als viele andere, ich konnte auch bisschen etwas auf die Seite legen und bin noch nicht ganz so arm dran wie andere. Falls Euch das trotzdem nicht aufhält, hier meine Angaben:

Paypal: www.paypal.me/kasiolino

IBAN: CH90 0900 0000 9071 0925 5

Twint: Richt ich noch ein

Weitere Infos dazu hier.

Dieses Video gibt es auch schriftlich und zwar hier.

Die vom Journal B, diä Sauchaibä, veröffentlichen ab und zu schriftlich, was ich mündlich verzellt habe. Einerseits, weil sie als Berner Magazin wissen, dass St. Galler Dialekt einfach gail ankommt in der Hauptstadt. Und andererseits weil sie gemerkt haben, dass das Internet grenzenlos ist und man den Ostschweizer Vibe weltweit fühlt.

Aber vor allem, weil sie dürfen! Ich schicke ihnen jeweils meine Texte, alles gratis, alles aus Freude und Zuneigung, weil ich das Journal B läss finde und die ebenfalls non profit sind. Es verdient also niemand was, aber alle gewinnen. Vor allem der St. Galler Dialekt.